Sommer-Veranstaltungen von ECOVIN-Weingütern

Eine Weinerlebniswanderung bietet das Weingut Harteneck am 19. Juli 2015 in Schliengen an. Winzer Thomas Harteneck wird die Führung übernehmen. Die fünf Kilometer lange Strecke ist meist flach und auch für Familien gut geeignet. Im Anschluss gibt es eine Kellerführung mit Weinprobe. Treffpunkt 11 Uhr Rathaus Bad Bellingen; alternativ können Teilnehmer am Weingut parken und gemeinsam mit Thomas Harteneck den Zug um 10.41 Uhr ab Schliengen, Bahnhof nehmen. Kellerführung mit Weinprobe ab ca. 14 Uhr. Unkostenbeitrag: € 20.- / Person.

Das Weingut Rieger feiert am 24. und 25. Juli seine Secco Nacht. Am Freitag gibts leichte sommerliche Küche vom Gasthof Schwanen. Am Samstag liefert die Metzgerei Rüdlin & Brunner ausgesuchte BBQ-Smoker-Leckereien. Das Musikprogramm kommt von Manfed Wolf mit einem Musikprogramm für Jung und Alt.

Das Weingut Hug feier vom 31. Juli bis 2. August 2015 sein Hoffest. Am Freitag gibt es ab 17 Uhr regionale Gerichte, ab 19 Uhr spielt die „Hoh’wald Musig“ aus St. Peter. Am Samstag ab 16.00 Uhr Essen und ab 19 Uhr musikalische Umrahmung mit den „Spätzündern“ aus Pfaffenweiler. Am Sonntag ab 17 Uhr Essen und musikalische Unterhaltung.

Junge wilde (Bio-)Winzer am Freiburger Weinfest

junge wilde winzer

Auf dem Freiburger Weinfest, das vom 3. bis 8. Juli 2014 rund ums Münster stattfindet, werden auch die jungen Winzer vertreten sein, die sich in der „Generation Pinot” zusammengeschlossen haben. Sie präsentieren sich im Innenhof des Historischen Kaufhauses, Montag bis Freitag 17 bis 24 Uhr, Samstag 15 bis 24 Uhr und Sonntag 12 bis 24 Uhr.

Zu den Jungwinzern gehören auch die ECOVIN Mitglieder Rieger, Scherer und Zähringer.

Es gibt Wein und Sekt und Wilder Quincy (Winzersekt und Quittensirup und Basilikum). Dazu passen die elektronische Tanzmusik und die angebotenen Weinfest-Spezial-Burger.

Den Info-Flyer kann man hier herunterladen.