Weingut Hubert Lay erfolgreich beim Spätburgunder Cup 2016

Beim Spätburgunder Cup 2016 des Slow Food Convivium Freiburg erreichte das Weingut Hubert Lay mit seinem 2014er Ihringer Fohrenberg Spätburgunder Landwein trocken –S- schwefelfrei den zweiten Platz in der Kategorie 2013 & 2014 Spätburgunder fruchtbetont bis 12,5 Vol. %.

Der Cup wurde dieses Jahr unter allen Unterstützern von Convivien aus ganz Baden ausgelobt, die Verkostung fand am 29. Oktober 2016 statt.

Am Freitag, den 11. November 2016 zeichnet Slow Food Freiburg im Rahmen der Plaza Culinaria die Sieger des diesjährigen Spätburgunder Cup aus. Die Übergabe der Urkunden findet auf der Aktionsbühne um 18:00 Uhr statt.
Der Spätburgunder Cup der vom Convivium Freiburg ins Leben gerufen wurde, fand dieses Jahr zum dritten Mal statt.

Die 33 Weine wurden in drei Kategorien blind verkostet und bewertet. Angestellt werden konnten Weine aus den Jahrgängen 2013 und 2014.

Neben den Siegerweine können auch weitere Weine von regionalen Winzern auf der Plaza Culinaria an der Vinothek des Convivium Freiburg (Halle 2) verkostet werden.

Das Rahmenprogramm der 17. ECOVIN-Präsentation

Verkostungen von Slow Food Freiburg mit Weinen aus biologischem Anbau begleiten die 17. ECOVIN-Präsentation unter dem Motto „Baden trifft Württemberg”.

Samstag, 19. Mai 2012

15.00 Uhr: Die Besten Bioweine Baden-Württemberg 2012
ECOVIN und Slow Food Freiburg stellen die Besten Bioweine Baden-Württemberg 2012 vor. Rund 20 Weine für alle Anlässe warten darauf, verkostet und entdeckt zu werden. Eine geführte Probe mit Christina Krebs. Eintritt: 9 Euro

17.00 Uhr: Schaumwein und Schinken
Ausgefallene Schinkenspezialitäten: Lardo und Schwarzwälder Schinken vom Wollschwein, Schinken vom Molkeschwein und vom Hinterwälder Rind verkosten wir zusammen mit pas- senden Schaumweinen.
Eintritt: 12 Euro

19.00 Uhr: Wein und Käse
Rot- oder Weißwein zu Käse? Gewinnen Sie Ihren eigenen Eindruck mit einer Auswahl an handgefertigtem Käse aus der Regio und den passenden Bio-Weinen.
Eintritt: 12 Euro

Begrenzte Teilnehmerzahl. Eintrittskarten an der Tageskasse. Reservierung empfohlen bei Ecovin Baden: Tel. (0 76 34) 55 28 18, Fax (0 76 34) 55 28 19, Email: info@ecovin-baden.de.

Vorstellung der Besten Badischen Bioweine 2011

Die Besten Badischen Bioweine 2011 werden am Freitag, dem 27. Mai von 14 bis 19 Uhr im Kreuzgang des Freiburger Augustinermuseums erstmals öffentlich vorgestellt. (Eingang durch das Museumscafé.)

Der Eintritt zur Vorstellung der Besten Badischen Bioweine kostet fünf Euro. Im Preis enthalten ist die Verkostung aller rund 20 Siegerweine, die von einer unabhängigen Jury nach ihrer Eignung als Begleiter zu den Speisen eines Menüs prämiert wurden.

Im Jubiläumsjahr des 20jährigen Bestehens des ECOVIN-Regionalverbands Baden erfolgt die Prämierung in Zusammenarbeit in Kooperation mit Bioland, Demeter und Slow Food. Die Vorstellung der Siegerweine tritt alle zwei Jahre an die Stelle der „großen“ ECOVIN-Präsentation Baden im Historischen Kaufhaus in Freiburg, die 2012 wieder stattfinden wird.

Rahmenprogramm der 16. ECOVIN-Präsentation am 15. Mai

ECOVIN-Präsentation

Im Mittelpunkt der ECOVIN-Präsentation stehen natürlich jedes Jahr die Weine: Die mehr als 200 Bioweine der ECOVIN- und Bioland-Winzer, und die frisch prämierten Besten Badischen Bioweine 2010. Aber das von den Mitgliedern des Slow Food Conviviums Freiburg gestaltete Rahmenprogramm lockt ebenfalls viele Besucher an.

Hier das Programm für die 16. ECOVIN-Präsentation am 15. Mai in Freiburg im Historischen Kaufhaus:

15.00 Uhr: Die Besten Badischen Bioweinesdes Jahres 2010
ECOVIN und Slow Food Freiburg stellen die Besten Badischen Bioweine 2010 vor. Rund 20 Weine für alle Anlässe warten darauf, verkostet und ent- deckt zu werden. Eine geführte Probe mit der ehemaligen Badischen Wein- königin Julia Fellmann. Eintritt: 8 Euro

17.00 Uhr: Schinken und Wein
Ausgefallene Schinkenspezialitäten: Lardo und Schwarzwälder Schinken vom Wollschwein, Schinken vom Molkeschwein und vom Hinter- wälder Rind verkosten wir zusammen mit pas- senden Schaumweinen. Eintritt: 10 Euro

19.00 Uhr: Spargel und Wein
Von cremig bis kräftig spannen wir einen Bo- gen mit Köstlichkeiten von grünem und wei- ßem Spargel. Das Aromenspiel der begleitenden Weine reicht von frisch und feingliedrig bis zu üppig-opulent. Eintritt: 12 Euro

21.00 Uhr: Käse und Wein
Rot- oder Weißwein zu Käse? Gewinnen Sie Ihren eigenen Eindruck mit ei- ner Auswahl an handgefertigtem Käse aus der Regio und den passenden Bio-Weinen. Eintritt: 10 Euro
Begrenzte Teilnehmerzahl, Eintrittskarten an der Tageskasse. Reservierung empfohlen Reservierung empfohlen per Fax oder Telefon bei Ecovin Baden oder unter http://www.slowfood.de/slow_food_vor_ort/freiburg/