Sonnenbrand bei Reben

Ja, auch Reben können Sonnenbrand bekommen. Die Annahme, die Reben mögen es immer nur trocken und heiß, ist nur bedingt richtig. Sind die Zellen der Beeren nach längeren Regenfällen stark gedehnt, so sind auch die Zellwände meistens dünn. Heftige Sonnen-Einstrahlung strapaziert dann die Beerenhaut. Beim Bearebiten der Laubwand achten die meisten Winzer deswegen darauf, dass die Laubwand zwar luftig ist, aber dennoch eine Beschattung der vorhanden ist. Dennoch kann es durch den Wechsel zwischen kühl-feucht und heiß-sonnig zu Sonnenbrand kommen.