Weinerlebniswanderung am 17. Juli im Weingut Harteneck

Weinerlebniswanderung

Am 17. Juli veranstaltet Thomas Harteneck in Schliengen eine Weinerlebniswanderung von Bad Bellingen nach Schliengen. Der Biowinzer berichtet über den biodynamischen Weinbau sowie die Arbeiten im Weinberg. Die fünf Kilometer lange Strecke ist vorwiegend flach und auch für Familien geeignet.

Zum Abschluss findet eine kleine Weinprobe. Treffpunkt: 11.00 Uhr Rathaus Bad Bellingen
Alternativ können Besucher ihr Auto am Weingut parken und gemeinsam mit Thomas Harteneck den Zug um 10.41 Uhr ab Schliengen, Bahnhof nehmen.
Kellerführung mit Weinprobe: ab ca. 14.00 Uhr
Ende der Veranstaltung: 17.00 Uhr
Unkostenbeitrag: € 25.- / Person
Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 13. Juli 2016. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Infos auf www.weingut-harteneck.de

Weinerlebniswanderung im Weingut Harteneck am 19. Juli 2015

Am Sonntag, 19. Juli veranstaltet das Weingut Harteneck in Schliengen eine Weinerlebniswanderung. Durch blühende Weinberge mit herrlichen Ausblicken geht es von Bad Bellingen nach Schliengen. Winzer Thomas Harteneck wird die Führung übernehmen und über den biodynamischen Weinbau sowie die Arbeiten im Weinberg berichten. Die fünf Kilometer lange Strecke ist meist flach und auch für Familien gut geeignet. Im Anschluss gibt es eine Kellerführung mit Weinprobe.

Treffpunkt: 11.00 Uhr Rathaus Bad Bellingen; alternativ können Teilnehmer am Weingut parken und gemeinsam mit Thomas Harteneck den Zug um 10.41 Uhr ab Schliengen, Bahnhof nehmen.

Kellerführung mit Weinprobe: ab ca. 14.00 Uhr, Ende der Veranstaltung: 17.00 Uhr
Unkostenbeitrag: € 20.- / Person. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung bis Mittwoch, 15. Juli 2015.

Advent- Weinprobiertage

Advent-Weinprobiertage im Weingut HarteneckDie Advent- Weinprobiertage im Wein- und Sektgut Harteneck in Schliengen finden am Samstag, den 10. Dezember und Sonntag, 11. Dezember jeweils von 10 bis 18 Uhr statt.

Das gesamte Weinsortiment steht zur freien Verkostung bereit, natürlich auch die Gold- und Silber-Preisträger des Internationalen Bioweinpreises 2011.

An beiden Tagen gibt es jeweils um 14 Uhr auch eine Kellerführung.