Üppige und reife Trauben für einen guten Herbst

Die Lese in Baden ist im Gange

FREIBURG. In Baden läuft die Lese bei den Biowinzern von ECOVIN auf Hochbetrieb. Nach einem Jahr, dessen Witterungsverlauf durch stark wechselnden Extreme geprägt wurde, sieht Paulin Köpfer, der Vorsitzende von ECOVIN Baden, dennoch beste Voraussetzungen für einen guten Jahrgang. Die kommenden Tage, so schätzt er, werden in der Bilanz den meisten Biowinzern seines Verbandes gute Qualitäten in ausreichender Menge bescheren.

[Read more…]

Gourmet-Reise-Station im Gasthaus zum Kaiserstuhl

Im Gasthaus zum Kaiserstuhl

Auf große Resonanz gestoßen war das Angebot des Gasthauses zum Kaiserstuhl, in dem am vergangenen Wochenende die Gourmet-Reise Station machte. Die außergewöhnliche Küche von Lothar Koch hatte viele Interessenten angezogen – und alle kamen sie auf ihre Kosten. Das fünfgängige Menü sprühte vor Kreativität und viele Speisen, so berichtet Paulin Köpfer, entwickelten ihre volle Wirkung erst im Zusammenspiel mit den ausgewählten Weinen. Da gab es Löwenzahnknospen und Spitzwegerich-Quiche, Kartoffelkroketten mit Kastanien und vieles anderes mehr.

Das Bild oben stammt vom ebenso begeisterten Thomas Weidner vom Slow Food Convivium Freiburg, das zusammen mit ECOVIN Baden sowohl an die Prämierung der besten badischen Bioweine als auch die sich anschließende Gourmet-Reise der prämierten Weine ins Leben gerufen hat.

ECOVIN-Wein des Monats Oktober aus Baden: Orsino – kleiner Bär

2003er Orsino aus dem Weingut SchaffnerDer ECOVIN-Wein des Monats Oktober kommt ein weiteres Mal aus Baden, aus dem Wein- und Sektgut Schaffner in Bötzingen am Kaiserstuhl.

Für 36 Euro wird ein 6er-Paket mit dem 2003er Orsino (kleiner Bär) in 0,75-l-Flaschen geliefert. Das trockene Rotwein-Cuvée mit dem ungewöhnlichen Namen hat seinen Namen laut Thomas Schaffner daher, weil er sich verspielt und doch kräftig präsentiert. Der Duft vielseitig mit Aromen von schwarzen Beeren, der Geschmack würzig.

Den ECOVIN-Wein des Monats gibt es zu diesem Sonderpreis nur bis zum 31. Oktober 2005.

Köche bloggen bei der Zeit

Nachgesalzen heißt das neue Blogg der ZEIT mit drei baden-württembergischen Köchen: Vincent Klink von der Stuttgarter Wielandshöhe, Bertram Blauel aus Neuenburg und Karl-Josef Fuchs vom Spielweg im Münstertal schreiben lebendige, prägnante Beiträge. Sozusagen das Salz in der Suppe der ZEIT. Lesenswert.

Bioweine im Vita-Naturmarkt Freiburg

Vita-Naturmarkt FreiburgDer Vita-Naturmarkt Freiburg feiert 20jähriges Bestehen. Neben einer Kochvorführung am 30. September und am 1. Oktober ab 10.30 Uhr gibts am Samstag auch einen Besuch von Paulin Köpfer.

Der Vorsitzende von ECOVIN Baden findet hier jede Menge alte Bekannte: Mit Edgar Rieflin haben die badischen Biowinzer schon etliches gemeinsam gemacht. Und außerdem gibts im Vita-Naturmarkt auch eine große Auswahl an badischen Bioweinen.

Herbstweinpakete vom Weingut Harteneck

Herbstweinpaket vom Weingut HarteneckDas Weingut Harteneck hat zwei Herbstweinpakete zusammengestellt, die auf der eigenen Internetseite jetzt zu einem Sonderpreis angeboten werden.

Es sind zwei 6er-Pakete zum Inklusivpreis frei haus, ein Rot- und ein Weißweinpaket. Eine gute und günstige Gelegenheit zum Kennenlernen.

Oechsle-Tour im Weingut Kaufmann

Günter Kaufmann in Efringen-Kirchen lädt ein zur Weinbergsführung

Am Sonntag, den 25. September startet um 11 Uhr eine etwa dreistündige Tour durch den Efringer Ölberg des Biowinzers Günter Kaufmann. Wer an der Oechsle-Tour teilnehmen möchte, sollte sich bis zum 23.9. telefonisch anmelden (Tel. 07628-2256). An mehreren Stationen erfährt man mehr über den ökologischen Weinbau im Weingut Kaufmann. Schon ab heute, 22. September, gibt es roten Neuen.

Badische ECOVIN-Winzer warten auf die Hauptlese

Spannende Frage: Wieviele Oechsle sinds denn?

Wie viele Oechsle sinds denn? Genug für die derzeitige Entwicklung, so scheint es. Die badischen ECOVIN-Winzer sehen dem Beginn der Hauptlese – für den Spätburgunder ist das wahrscheinlich Anfang Oktober – gespannt entgegen. Derzeit sind die Trauben weitgehend gesund, die Reife ist schon weit vorangeschritten. Einzige Voraussetzung für den erwarteten guten Herbst: Weiterhin moderates Herbstwetter, ohne Witterungsextreme.

WeinReporter.de – Proteste gegen Gen-Weinstöcken im Elsass

Der WeinReporter.de berichtet über Proteste gegen Gen-Weinstöcke im Elsass. Winzer und Umweltschützer wenden sich demzufolge gegen das französische Institut für Agrarforschung (INRA), das in der Nähe von Colmar einen Freilandversuch mit 70 genetisch veränderten Weinstöcken im Elsass begonnen. Erforscht werden soll die Resistenz gegen die so genannte Reisigkrankheit, von der in Frankreich etwa 30 Prozent der Reben betroffen sein sollen.

Herbstfest in Freiburg-Opfingen

Morgen am 17. und übermorgen 18. September findet im Weingut Sonnenbrunnen in Freiburg Opfingen das Herbstfest statt. Den Auftakt heute die Vernissage mit Zeichnungen von Rolf a. Boch. Am 18. September dann gibt es das klassische Herbstfest mit Kürbissuppe, Zwiebelkuchen und neuem Süßen, Weinpressen früher (mit den Füßen) und heute (mit Druckluft) im Hof zum Mitmachen!