Erfolge für Piwi-Winzer beim bioweinpreis 2019

Bei der Prämierung der Bioweine für den bioweinopreis 2019 spielten die PIWI-Weine, also Weine aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten, eine besondere Rolle. Dies berichtet der Veranstalter Wine System AG in einer Pressemitteilung.

‚Bemerkenswert‘ sei die große Zahl der PIWI-Kandidaten für die Auszeichnungen gewesen: 103 der insgesamt 1103 eingereichten Positionen waren Bioweine aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten. Sie stammten aus acht verschiedenen Ländern und machten erstmals 10 Prozent der Verkostung aus. Zudem erzielten sie beachtliche Erfolge. So gehen allein sechs der insgesamt 68 vergebenen Großes-Gold-Medaillen an PIWI-Winzer.

PIWI-Weine erzielten 6-mal Großes Gold, 41-mal Gold, 45-mal Silber und 11 Empfehlungen. Die Pressemitteilung und alle Ergebnisse finden sich auf der Website des bioweinpreis