Internationaler PIWI Weinpreis 2013

Piwi International

Beim dritten internationalen PIWI Weinpreis verblüfften die angestellten Weine die international besetzte 16-köpfige Jury mit einer Vielfalt an Ausbauvarianten von traditionell – nicht fruchtig bis zum hochmodernen – fruchtbetonten Mainstream. Hervorzuheben ist seitens des Veranstalters „eine deutliche Steigerung des handwerklichen Könnens in der Abstimmung der verschiedenen Qualitätsparameter wie zum Beispiel Traubenselektion, Hefeauswahl und Gärführung”. Das berichtet der Veranstalter WINE System AG jetzt in einer Pressemitteilung.

Angestellt wurden 200 Weine, 9 mal vergaben die Juroren die Top-Bewertung „Großes Gold“ und 66 mal „Gold“. Daueranwärter auf Grosses Gold sei in der Kategorie „Rotweine“ eine Cabernet Cortis Auslese 2011 vom Hofgut Sonnenschein, Markus Bürgin, Baden (98 Punkte). Insgesamt holten die Weine der ECOVIN-Erzeuger aus Baden neben diesem Großen Gold 11 mal Gold, 12 mal Silber und 9 Empfehlungen. Aller Ergebnisse findet man hier auf der Website von piwi-international.org