Preise in den Online-Shops

Die Mehrwertsteuer-Änderung zum 1. Juli 2020 wird natürlich auch in Wein-Shops der badischen Winzer umgesetzt. Die Lösungen für die auf ein halbes Jahr befristete Mehrwertsteueränderung können sich unterscheiden. Einige Betriebe behalten die bisherigen Preise bei und geben Skonto. Andere planen, alternativ auch die Verwendung des Differenzbetrages für ökologische Projekte anzubieten.