ECOVIN-Fachseminar „biodynamische Verfahren im ökologischen Weinbau“

ECOVIN-Fortbildung

Mit 50 Teilnehmern aus allen deutschen Weinbaugebieten war das diesjährige ECOVIN-Fachseminar „biodynamische Verfahren im ökologischen Weinbau“ voll ausgebucht.  Ausgerichtet vom Beratungsdienst Ökologischer Weinbau und ECOVIN in Zusammenarbeit mit dem Bildungshaus St.Ulrich, kamen auch in diesem Jahr wieder viele Praktiker, aber auch Berater, Wissenschaftler und Studierende nach St. Ulrich bei Freiburg.

Höhepunkte der 3tägigen Fortbildung waren die Darstellung der bildschaffenden Qualitätsbestimmung mittels Kupferkristallisationsbildern durch Margarethe Chapelle, umfangreiche Hinweise für die Praxis durch den international tätigen Berater Pierre Masson und nicht zuletzt die Fachexkursion ins Demeter-Weingut Trautwein am Kaiserstuhl.

ECOVIN-Fortbildung