Hauptlese in vollem Gange

Die Hauptlese in Baden ist in vollem Gange! Generell überwiegt bei den Winzern der Optimismus: Die Einbußen, witterungsbedingt oder auch durch die Kirschessigfliege, können meistens durch viel Handarbeit und den mengenmäßig größeren Ertrag nach zwei schwächeren Jahren ausgeglichen werden. Spannend bleiben die letzten Tage des Herbstes, mit der Lese des Spätburgunders – und dem Hoffen auf weitere sonnige Lese-Tage.