Beratungsdienst: Zufriedene Aussichten für den Bioweinbau

Zufrieden mit der Situation in den badischen Bioweinbergen zeigt sich der Beratungsdienst Ökologischer Weinbau in seinem jüngsten Rundschreiben: Das Herbst-Wetter meine es derzeit gut und das Meiste ließe sich optimal ernten. Für die frühen Sorten seien die Niederschläge aber wahrscheinlich zu spät gekommen, um für gute Erntemengen zu sorgen. Dafür gäbe es derzeit wenig Probleme mit Fäulnis. Die Mostgewichte dürften weitgehend befriedigen, die physiologische Reife sei meistens gegeben, so dass genau die Qualitäten erzielbar seien, auf die der jeweilige Winzer / die Winzerin wert lege.