EcoWinner-Prämierung 2016: Viele erfolgreiche Badener sind dabei

Bei der diesjährigen Prämierung der EcoWinner schnitten badische Ecovin-Winzer wieder gut ab. Die Prämierung, die jetzt auf eine 20jährige Geschichte zurückschauen kann,verzeichnete 517 angestellte Weine.

50 Jurymitglieder verkosteten in Oppenheim Weine in 18 Kategorien, in diesem Jahr zum erstem Mal nach dem international anerkannten 100 Punkte Schema mit den Kriterien Aussehen, Geruch, Geschmack und Gesamteindruck. Mit der Einführung des neuen Auswahlverfahrens hatte man erstmals auf Platzierungen verzichtet und somit ausschließlich prämierte Weine: Die EcoWinner stellen die besten 20 Prozent mit mindestens 85 Punkten in einer Kategorie dar.

Die 50 Jurymitglieder setzten sich aus Sommeliers, Fachhändlern, Vertretern der Presse und Weinberatern zusammen. Lobend erwähnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dass sich die Qualität der Bioweine in den letzten Jahren enorm gesteigert hätte und besonders der Jahrgang 2015 herausragende Ergebnisse erzielte.

Sieben der prämierten EcoWinner stammen aus Baden. Alleine in der Kategorie Weiße PIWI kommen drei der sieben prämierten Weine aus Baden.

Die Pressemitteilung und alle Ergebnisse finden Sie hier: 20 Jahre EcoWinner, ein Fest mit 517 Weinen!