Bioweine aus Baden und Schokolade

LR-1030663

Wer noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ist und Bioweine aus Baden verschenken will, der erhält hier noch ein paar Tipps, mit denen er Weinfreunden ein besonderes Geschenk machen kann: 12 Tipps für Wein und Schokolade – wenn nicht jetzt, wann dann?.

Wer die Tipps beherzigt, der kann entweder selbst eine reizvolle Kombination von Weinen und Schokolade zusammenstellen. Oder er überlässt dem Beschenkten das herausfinden der richtigen Kombination und packt – je nach Vorlieben des Beschenkten – Lieblingswein oder Lieblings-Schokolade mit einer Auswahl passender Pendants dazu.

Prämierte Bio-Sommerweine: 2014er Sauvignon Blanc trocken vom Weingut Zähringer

Bei der Prämierung der Besten Bioweine Baden-Württemberg 2015 wurden zahlreiche Weine in der Kategorie „Leichte Weißweine” ausgezeichnet. Da gerade diese Bioweine sich als ideale Sommerweine auszeichnen, werden sie hier in loser Folge vorgestellt.

2014er Sauvignon Blanc trocken vom Weingut Zähringer

Weinbeschreibung des Biowinzers:

Weinbeschreibung:

In der Farbe helles goldstroh mit leicht grünlichen Reflexen. Intensiver würziger Duft mit frischen Aromen von Holunderblüte,
Minze, Limone, Brennnessel, Zuckerschoten und Stachelbeere. Deutliche Anklänge von Cassis; auch etwas kräutrige Aromen. Rassig, mit
erfrischendem, leichten Körper und einer pikanten, knackigen Säure; saftig mit langem finessenreichem Nachhall.

Aus biodynamischem Anbau und ertragsreduzierten Weingutslagen. Im Edelstahltank ausgebaut.

Trinkempfehlung: Zu Spargel, Meeresfrüchten und Fisch, passt auch gut zur asiatischen Küche, vegetarischen Gerichten und Käse (insbesondere zu Ziegenkäse).

Alkohol: 12,0 %vol
Restsüsse: 4,1 g/l
Gesamtsäure: 7,3 g/l

Prämierte Bio-Sommerweine: 2013er Grauer Burgunder trocken „Frucht” vom Weingut Abril

Bei der Prämierung der Besten Bioweine Baden-Württemberg 2015 wurden zahlreiche Weine in der Kategorie „Leichte Weißweine” ausgezeichnet. Da gerade diese Bioweine sich als ideale Sommerweine auszeichnen, werden sie hier in loser Folge vorgestellt.

2013er Grauer Burgunder trocken „Frucht” vom Weingut Abril

Weinbeschreibung des Biowinzers:

Der Graue Burgunder zeigt eine frische präsente Mineralität mit filigranen Aromen von Apfel und Pfirsich.
Dieser Wein passt hervorragend zu gebratenem Fisch, weißem Ragout oder mildem Käse.

Prämierte Bio-Sommerweine: 2014er Gutedel trocken Grunerner Altenberg vom Weingut Köpfer

Bei der Prämierung der Besten Bioweine Baden-Württemberg 2015 wurden zahlreiche Weine in der Kategorie „Leichte Weißweine” ausgezeichnet. Da gerade diese Bioweine sich als ideale Sommerweine auszeichnen, werden sie hier in loser Folge vorgestellt.

2014er Gutedel trocken Grunerner Altenberg vom Weingut Köpfer

Weinbeschreibung des Biowinzers:

Jugendlicher Duft, noch heftig geprägt mit exotischer Frucht, grüner Banane, Mango und Eisbonbon. Leicht zugänglich mit erfrischender Säure, trocken, dabei füllig und abwechslungsreich. Leichter Sommerwein, macht Spass auf den zweiten Schluck.

Responsiver Bio-Weinshop

Responsiver Weinshop des Weinguts Zähringer

Responsiver Weinshop des Weinguts Zähringer

Immer mehr Menschen nutzen Smartphones und Tablets, um im Internet einzukaufen. Das bewegt auch Biowinzer, die im Web ihre Bioweine anbieten. Das Weingut Zähringer in Heitersheim hat jetzt seinen Webshop auf responsives Design umgestellt: Damit werde alle Informationen auch auf kleineren, mobilen Displays richtig und gut lesbar dargestellt. Und auch die „Einkaufsseiten“ mit Eingabe-Formularen und BVuttons, wie sie jeder Shop braucht, erscheinen in der richtigen Größe.

Badische (Bio)-Entdecker

Badische Entdecker heißt die Weinbox, die von jungen Winzern und Biowinzern der Generation Pinot zusammengestellt wurde. Sie enthält 12 mal 2 Weine (in 0,25-l-Fläschchen) von 12 verschiedenen Weingütern aus Markgräflerland, Kaiserstuhl, Breisgau, Kraichgau, Badische Bergstraße und Taubertal. Es sind auch etliche junge Biowinzer aus Baden vertreten.

Badische Bioweine zu den Festtagen

Wer noch Hilfestellung braucht bei der Auswahl der Bioweine für die Festtage, der sollte sich auf der Website www.biobest-suedwest.de umsehen. Die Website mit den Siegerweinen der Besten Bioweine Baden-Württemberg 2014 enthält nicht nur die Fotos aller prämierten Weine, sondern auch die Kurzbeschreibungen der Erzeuger und einen Link zur Bestellseite.

Praktischerweise sind die Besten Bioweine Baden-Württemberg 2014 ja schon kategorisiert und prämiert nach ihrer Eignung als Begleiter zu den Speisen eines Menüs, was die Auswahl und Zuordnung zu den Festtags-Gerichten relativ einfach machen sollte.

EcoWinner 2014: Die Sieger aus Baden

Am Dienstag 16. September 2014 fand in Oppenheim die 18. EcoWinner Verkostung mit der Prämierung von Bioweinen in 17 Kategorien statt. Unter den 77 ECOVIN-Betriebe, die insgesamt 432 Weine angestellt hatten, waren auch etliche Betriebe aus Baden, die gut abschnitten.

In der Kategorie Sekt kam der 2011 Chardonnay brut aus dem Weingut Zähringer auf Platz 2, bei den trockenen Weißweinen landete der 2013 Müller-Thurgau Kabinett des Weingutes Geyer auf Platz 3. Der 2011 Spätburgunder Kirchhofen Höllhagen des Weingutes Köpfer erreichte Platz 2 in der Kategorie leichte Rotweine, bei den Spätburgundern ohne Barrique kam der 2012 Spätburgunder Stein Magmatit des Weingutes Abril auf Rang 3.

Die 55 Verkoster setzten sich aus Sommeliers, Fachhändlern, Vertretern der Presse und Weinberatern zusammen. Gelobt wurde das durchgängig hohe Qualitätsniveau der angestellten Weine.

Alle Ergebnisse der Prämierung finden sich auf der Website www.ecovin.de, dort kann man auch ein PDF mit den Siegerweinen herunterladen.