Gutedel-Cup 2018

Die diesjährigen Gewinner des Gutedel-Cup wurden jetzt im Kurhaus Badenweiler bekannt gegeben. Prämiert wurden die Weine in den Kategorien Qualitätswein trocken, Kabinett trocken, International trocken und edelsüß.

Ausgezeichnet wurden unter den 209n angestellten Weine auch zwei Biowein von Mitgliedern des Regionalverbands ECOVIN Baden. Günter Kaufmann aus Efringen-Kirchen belegte mit seinem Efringen-Kirchener Oelberg den neunten Platz in der Kategorie Qualitätsweine trocken. Daniel Feuerstein aus Heitersheim schaffte es mit seinem Heitersheimer Maltesergarten auf den vierten Platz der Kategorie Kabinett trocken.