ECOVIN Einführungskurs

Im Bildungshaus Kloster St. Ulrich findet diese Woche der ECOVIN  Einführungskurs Ökologischer Weinbau statt. Über zwanzig interessierte Winzerinnen und Winzer, Auszubildende und sonstige Interessenten erleben ein geballtes Programm von der Entwicklung der natürlichen Bodenfruchtbarkeit über Bodenpflege, Pflanzengesundheit, Schädlingsüberwachung bis zu Fragen der Umstellung, Zertifizierung und Deklaration. Die letzten zwei Tage widmen sich gezielt den biologisch-dynamischen Verfahren im Weinbau, insbesondere den entsprechenden Präparaten und deren Anwendung.

Unter den Teilnehmern aus verschiedenen deutschen Anbaugebieten sowie der Schweiz, Österreich und Südtirol finden sich sowohl Inhaber oder Mitarbeiter großer Weingüter als auch kleinerer Betriebe bis hin zu Hobbywinzern.