Biowinzer präsentieren sich in Freiburg in neuer Form

Die Sieger der Prämierung Beste Bioweine Baden-Württemberg 2017

Die Sieger der Prämierung Beste Bioweine Baden-Württemberg 2017

Siegerweine der Besten Bioweine Baden-Württemberg 2017 ohne steifen Rahmen

Auch künftig lockere Weinparty statt Präsentation?

Neue Wege gingen die Biowinzer bei der Vorstellung der prämierten Besten Bioweine Baden-Württemberg 2017: Statt einem festen Rahmenprogramm mit Vorstellung der Sieger und Tischpräsentation gabs eine lockere Weinparty, mit Musik und feinem Essen. Vor allem jüngere Weinkonsumenten wollte man mit diesem Konzept ansprechen. Ging die Rechnung auf?

Schon bisher waren die Biowinzer in Baden auf der Suche nach neuen Wegen: nicht nur in der Weinerzeugung, sondern auch in der Art, wie man auf Interessenten und Kunden zugeht. Die traditionelle ECOVIN Präsentation wurde in den letzten Jahren im Zwei-Jahres-Rhythmus abgelöst von einer einfacher Vorstellung der Siegerweine der Biowein-Prämierung.

Schließlich warf man auch bei der Prämierung der Besten Bioweine Baden-Württtemberg alte Regeln über Bord: Die Prämierung der ehemals „Besten Badischen Bioweine” wurde für alle ökologischen Anbauverbände geöffnet und es wurden auch die württembergischen Kollegen einbezogen.

Jetzt wollten vor allem die jüngeren Biowinzer neuen Wege gehen, berichtet Paulin Köpfer, der Vorsitzende von ECOVIN Baden. „Die Idee war, dem jüngeren Publikum einen passenden Rahmen zu bieten,” berichtet er. Unter der Federführung von Martin Schmidt und Eva Köpfer aus Baden sowie Frank Kayser aus Württemberg löste man sich von der klassischen Tisch-Präsentation der Bioweine. Ist das ein Weg, den man auch bei der bisher doch recht aufwändig gestalteten ECOVIN Präsentation gehen könnte, die bisher alle zwei Jahre im Historischen Kaufhaus in Freiburg stattfand?

„Das werden wir noch auswerten”, berichtet Paulin Köpfer. Der erste Eindruck der Weinparty am Samstag Abend im Restaurant Feinhaid sei jedenfalls positiv gewesen. Das Publikum war nach Köpfers Auskunft durchmischt, viele jüngere Besucher fanden sich ein. Genossen wurden Bioweine ebenso wie das gute Essen und die Musik sowie das Ambiente im verglasten Anbau im Solar Campus.

Sogar die Verleihung der Siegerurkunden für die 25 prämierten Bioweine hatte man auf kurz vor den offiziellen Beginn verlegt. So hatte das Publikum – das freilich zuallererst wegen der prämierten Bioweine gekommen war – keinerlei Ablenkung von einem genussreichen Abend und lockeren Gesprächen.

Auf www.biobest-suedwest.de und www.ecovin-baden.de finden sich alle Siegerweine und weiterführende Informationen, auch zu den ausgezeichneten Betrieben. Dort kann man auch das PDF mit den prämierten Weinen herunterladen (http://www.ecovin-baden.de/pdf/Siegerweine2017.pdf). Und man kann sich mit einer Bildergalerie einen Eindruck der ersten Weinparty der Biowinzer machen.